Festung Franzensfeste
 
Ihr Vorteil: Freier Eintritt
 

Freier Eintritt statt Euro 7,00

01.01. - 31.12.

Dienstag - Sonntag 10 - 16 bzw. 18 h

Brennerstraße, 39045 Franzensfeste Tel. +39 0472 057 200 info@franzensfeste.info www.franzensfeste.info

 

Festung Franzensfeste

Sie ist eine der architektonisch interessantesten Festungen aus der Zeit der Habsburger. „Wie ein Löwe trotzend, doch malerisch schön“, schrieb man 1838 zu ihrer Einweihung. An strategisch wichtiger Stelle im engen Eisacktal gebaut,blieb die Franzensfeste letztlich aber nutzlos. Die Feinde, für die sie gedacht war, kamen nie.
In sieben großen Kasematten erzählt heute eine Ausstellung die faszinierenden Geschichten dieses Baues und seiner Umgebung. Darunter jene über den sagenhaften Goldschatz der italienischen Nationalbank, der hier während des Zweiten Weltkrieges versteckt lag.
Die Ausstellung sowie große Teile der Festung kann man auf eigene Faust erkunden. Eine spannende Führung erschließt auch die verborgenen Winkel dieser geheimnisvollen Anlage.
Seit 1. Jänner 2017 ist die Festung eines der zehn Südtiroler Landesmuseen. 
Öffnungszeiten: Mai - Oktober von Dienstag bis Sonntag von 10 - 18 Uhr
Nov. - April von Dienstag bis Sonntag von 10 - 16 Uhr, Montag geschlossen. 
 
Zurück
 
Anreisedatum
Dauer des Aufenthalts
 Nächte
Unterkunftstyp
 Pers.
Verpflegung
Suche