Südtiroler Volkskundemuseum
 
Ihr Vorteil: Freier Eintritt
 

Freier Eintritt statt Euro 7,00

Ostermontag - 31.10.

Di - Sa 10 - 17 h (letzter Einlass um 16 h). (letzter Einlass um 17 h). Juli: Di - Sa 10 - 18 h. August: Mo - Sa 10 - 18 h, Sonn- und Feiertage 14 - 18 h, Montag Ruhetag (im August kein Ruhetag)

Herzog-Diet-Straße 24, 39031 Bruneck Tel. +39 0474 552087 volkskundemusem@landesmuseen.it www.volkskundemuseum.it

 

Südtiroler Volkskundemuseum

Im ältesten Südtiroler Landesmuseum begegnen die Besucher den verschiedenen sozialen Schichten der bäuerlichen Gesellschaft der letzten Jahrhunderte. Kernstück des Freilichtmuseums bildet der barocke Ansitz Mair am Hof, der am Ende des 17. Jahrhunderts erbaut wurde. Im Inneren des Ansitzes können die herrschaftlichen Räume des Landadels und die Sammlungen des Museums besichtigt werden. Das ca. 3 ha große Freigelände mit den alten, originalen Bauernhäusern, Handwerksstätten und den Bauerngärten lädt zum Verweilen ein und entführt die Besucher in die Alltagswelt der bäuerlichen Gesellschaft. Das Freilichtmuseum umfasst einen Herrenhof mit profaner und sakraler Volkskunst, Möbeln, Textilien, ein Gasthaus und ein Freigelände mit verschiedenen Bauernhöfen, Mühlen, Kornkästen und volkskundlichen Gegenständen.
 
Zurück
 
Anreisedatum
Dauer des Aufenthalts
 Nächte
Unterkunftstyp
 Pers.
Verpflegung
Suche